Gründen – EÜR oder Bilanz – Was sollte man wählen?

Gründer von

Youtube-Inhalt
Beim Kick wird das Video von einem Youtube-Server abgerufen. Hierbei werden Daten an Youtube übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In meinem Buch „Steuern für Influencer – die Steuererklärung tinderleicht meistern“ habe ich ja auch das Thema behandelt, ob sich die Einnahmenüberschussrechnung lohnt, oder ob man als Gründer besser die Bilanz wählen sollte. Es gibt Vor- und Nachteile. Ein paar davon möchte ich im heutigen Video aufschlüsseln.

Beiträge aus der selben Kategorie

von

Es geht weiter mit der Reihe GmbH gründen. Heute behandeln wir die Frage: „Welche Steuern musst du in der GmbH zahlen und wo genau fallen sie an?“

von

Heute erkläre ich dir, wen die Änderungen zum Solidaritätszuschlag betreffen.

von

Heute geht es ums Gründen allgemein und die Frage, ob du im Nebengewerbe eigentlich Angestellte haben darfst. Die Antwort auf diese Frage und was du sonst noch dazu wissen musst, erfährst du in diesem

von

Immer wieder kommen Mandanten zu mir und dann stellen wir fest: „O mein Gott!“ - Es gibt Praxisfehler bei der GmbH oder UG. Welche das sind, erfährst du in diesem Video.

von

Heute vergleichen wir verschiedene Rechtsformen in Bezug auf Gründung, Haftung, Vertretung, Steuerbelastung und Kosten.